Wir sind für Sie da!

Grüß Gott und herzlich willkommen bei den Hausärzten in der Oberen Stadt!
Die Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin und Familienmedizin in Weilheim erwartet Sie mit einem breiten Spektrum an Leistungen und einem aufmerksamen, hilfsbereiten Team.

Breites Spektrum unter einem Dach

In unserer Praxis finden Sie alles, was eine gute Hausarztpraxis auszeichnet: eine hohe fachliche Kompetenz, einen großen Erfahrungsschatz und jede Menge Engagement. Neben der hausärztlichen Versorgung bieten wir Ihnen mit der Ernährungsmedizin, Verkehrsmedizin, Reisemedizin und Eignungsuntersuchungen ein erweitertes Spektrum der Medizin an. Ergänzend können wir auf ein breites Angebot an komplementärmedizinischen Verfahren wie z.B. Naturheilverfahren, Akupunktur, Traditionell Chinesische Medizin zurückgreifen. Wir führen Flugmedizinische Tauglichkeitsuntersuchungen durch und sind als Betriebsärzte im Einsatz.

Aktuelles

„Die Zeckenimpfung“ – gegen FrühSommer-MeningoEncephalitis

Wie kann ich mich mit FSME anstecken?

pfi_risikokarte_deu_2016_0

FSME Risikogebiete (Quelle: RKI)

Die FSME-Viren sind im Speichel der Zecke. Nach dem Stich können sie sofort in die Wunde übergehen.
Auch wenn man eine Zecke sofort nach dem Stich entfernt, schützt das nicht gegen eine FSME. Es gilt aber: Je länger die Zecke saugt, umso höher ist das Risiko, sich mit weiteren Erregern zu infizieren.

Wie kann ich mich schützen?

Die Schutzimpfung gegen FSME hilft. Lassen Sie sich impfen! – da unser Landkreis Weilheim-Schongau zwar noch kein Risikogebiet ist aber die umliegenden Landkreise nahezu alle betroffen sind.

Vorbeugend sind auch folgende Maßnahmen: langärmelige Kleidung, Absuchen der Haut (bes. Hautfalten), Insektensprays, etc.

Außerdem kann die Zecke auch eine weitere Erkrankung übertragen –  „Borreliose“. Dies ist eine bakterielle Erkrankung, welche gut mit Antibiotika behandelbar ist. Jedoch kann die Borreliose größere Probleme durch Spätfolgen in unbehandelten Fällen machen. Die FSME Impfung schütz dagegen nicht.

Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns in der Praxis.